…

WhatsApp kommt für Unternehmen

Von dem bekannten Programm WhatsApp soll eine neue Version speziell für die geschäftliche Kommunikation auf den Markt kommen.

WhatsApp war bisher in erster Linie ein privates Kommunikationsinstrument. Und damit ist das kleine Programm für Smartphones höchst erfolgreich. Mehr als eine Milliarde Nutzer kann die App weltweit verzeichnen. Der Knackpunkt dabei: Es hat immer noch kein echtes Geschäftsmodell. Der Messenger-Dienst kann gratis heruntergeladen werden und Werbeeinschaltungen gibt es auch nicht. Dennoch hat Facebook 2014 19 Milliarden Dollar bezahlt, um das Unternehmen zu übernehmen. Was der Software-Riese mit der App in Zukunft vorhat, wird nun langsam klar.

Von Pizza bis Kuhglocke

Laut einem Reuters-Bericht soll in Kürze ein WhatsApp eigens für Unternehmen veröffentlicht werden. Positionieren wird es sich voraussichtlich als Konkurrenz für SMS-Dienste, wie sie manche Mobilfunkbetreiber anbieten. Unternehmen können damit ihre Kunden besonders einfach direkt ansprechen und benachrichtigen. Auch Koppelungen mit anderen Apps stehen im Raum. Diese schicken dann beispielsweise Benachrichtigungen direkt über WhatsApp. Mögliche Anwendungsgebiete sind im Kundenservice: Zum Beispiel für Nachrichten, wenn Produkte wie eine Pizza abholbereit sind oder Kundenbefragungen. Ein eher skuriles Praxisbeispiel liefert Reuters in seinem Bericht: Das Start-Up Cowlar hat eine Art elektronische Kuhglocke entwickelt. Stellt ein Halsband an einer Kuh ein unnormales Verhalten des Tieres fest, kann dem zugehörigen Bauern via WhatsApp automatisch eine Nachricht geschickt werden.

 

Business-WhatsApp noch in der Testphase

Unklar ist noch, ob die Funktionen im klassischen WhatsApp freigestaltet werden, oder ob eine eigene App zum Download kommt. Facebook soll es jedenfalls bereits mit einigen Start-Ups testen. Die größere erste Testphase erfolgt dem Bericht zufolge anschließend in Indien. Ein Starttermin für Österreich steht noch nicht fest.

 

Mehr Infos:

http://www.br.de/nachrichten/whatsapp-geschaeftsmodell-firmen-werbung-100.html

http://www.vol.at/whatsapp-messenger-fuer-firmen-kurz-vor-der-einfuehrung/5257685

Bildquelle: www.unsplash.com