…

Trends in Lighting

Wo: Festspielhaus Bregenz

Wann: 26. September 2017, bis 28. September 2017

Trends in Lighting (TiL 2017) – „Erleben Sie die Digitalisierung des Lichts“

Mit Licht gestalten wir, mit Licht inszenieren wir und von Licht leben wir. Durch die Einführung der LED Technologie wurde künstliches Licht revolutioniert. Durch die Symbiose von LED Licht mit modernen Informationstechnologien eröffnen sich neue Möglichkeiten in den Anwendungen, der Gestaltung und der Wirkung
von Licht. Trends in Lighting ist das erste Smart Lighting Forum in Vorarlberg, das Architekten, Planern und Herstellern einen erstklassigen Rahmen bietet, sich über modernes Licht zu informieren und mit internationalen Experten in Kontakt zu treten. Parallel zu den Forums-Vorträgen findet eine hochkarätige
Hands-On Show von Lichtanbietern statt. Zaha Hadid Architects aus London, Zumtobel, Philips, Osram und zahlreiche namhafte Vertreter werden Ende September in Bregenz die neuesten Trends in der Beleuchtung vorstellen. Haben Sie Sonnen- und Mondlicht schon einmal in einem Raum erlebt? Haben Sie schon einmal Licht über Sprache gesteuert? Kennen Sie die Cyber Security Konzepte für das Licht? Erfahren sie Architektur, Design, Licht, Steuerung und Wirkung von Licht in einer neuen Dimension!
Die TiL 2017 findet parallel zum 7. Internationalen LED Symposium +Expo (LpS 2017) statt. Besucher können sich über die Veranstaltungsseite www.trends.lighting anmelden, und erhalten bis zum 3. Juli Frühbucherrabatte. Für Kammermitglieder ist der Zugang zum Forum und zur Show kostenfrei. Gratisanmeldung hier: http://www.wkv.at/til

Trends in Lighting | TiL 2017
Termin: 26. bis 28. September 2017
Ort: Festspielhaus Bregenz
www.trends.lighting
Veranstalter: Luger Research e.U., Dornbirn

Weitere Veranstaltungen