…

Content Marketing - was ist das eigentlich?

Eine Geschichte von einem Bild, einem Rezept und einer tollen Idee für die Kunden von morgen.

Content Marketing wird eingesetzt, um eine Zielgruppe vom eigenen Unternehmen und den Leistungen zu überzeugen. Es ist eine Kundenorientierte Marketing Methode, die mit spannenden Inhalten, Unterhaltung, Information und Beratung Kunden gewinnen und oder halten will. Aber was bedeutet das jetzt in der Praxis?

 

Die Geschichte

Anna ist oft auf Social Media unterwegs und stöbert gerne auf verschiedenen Plattformen nach neuen Ideen und Inspirationen. Ein Bild von einer lecker aussehenden Torte sticht ihr ins Auge und sie bekommt Lust zu backen. Das Bild ist von der Backmittelfirma gepostet worden. Anna sucht weiter nach Rezepten und findet auf einem Blog ein tolles Rezept zu der Torte, der Blog ist ebenfalls von der Backmittelfirma. Im Supermarkt sucht Anna nach den Zutaten die sie braucht, damit der Kuchen genauso lecker wird, wie er auf dem Bild aussieht. Sie greift deshalb zu den Produkten der Backmittelfirma, da diese auch im Rezept angeführt sind.
Der Kuchen ist fertig und Anna ist glücklich mit dem Ergebnis, sie erzählt ihren Freunden davon, kommentier das Rezept im Blog, postet ein Bild auf Social Media und hilft somit der Marke bekannter zu werden. Die Marke hat nicht nur einen glücklichen neuen Kunden, sondern auch gleich die beste Werbung durch Weiterempfehlung bekommen.

Ziel ist es also das Vertrauen des Kunden zu wecken, und den Namen der Marke nachhaltig zu stärken. Auch auf Suchmaschinen und Social Media möchte man die Marke präsenter sehen und schlussendlich durch Leads und Konversions mehr Umsatz erwirtschaften.
Die oberste Regel ist aber, der Kunde steht im Zentrum, nicht die Marke oder das Produkt. Egal ob mit Text, Filmen, Infografiken, Wettbewerben, oder Games gearbeitet wird, es zählt vor allem die Contentqualität.