…

"Die Zukunft ist digital, auch im Handwerk."

Wie wichtig es ist, gerade im Handwerk heute schon an morgen zu denken, betonten Thomas Gabriel und Christof Flachsmann von Küchenfinder in ihrem Vortrag zu „Wie die Digitalisierung die Küchenbranche verändert“ im Blum Showroom in Dornbirn.

“Die Idee zur Online-Plattform Küchenfinder kam uns vier Gründern, als wir selbst als Bauherren eine Küche und einen Tischler bzw. Küchenbauer brauchten. Wir hatten unsere Vorstellungen, wie unsere Küche ausschauen sollte, wussten aber nicht, welcher regionale Küchenexperte sie für uns umsetzen konnte“, erzählte Thomas Gabriel beim „Digitale-Perspektiven-Stammtisch“ am 24.4. im vollbesetzten Blum Showroom in Dornbirn. Heute bietet Küchenfinder den Häuslebauern einen umfangreichen Überblick über passende Tischler und Küchenstudios und gibt personalisierte Empfehlungen ab. Das Magazin und der Küchen-Guide unterstützen Küchenkäufer mit interessanten Informationen und wertvollen Tipps auf dem Weg zur neuen Traumküche.

Neue Spielregeln des Internet verstehen
„Von der Inspirationsphase bis Entscheidungsphase gibt es viele Schritte, die wir mit Küchenfinder für Bauherren ins Digitale übersetzen. Besonders im Handwerk ist die Präsentation der eigenen Leistung im Internet mittlerweile das Um und Auf. Es ist einfach so: Heutzutage informieren sich fast alle Häuslebauer zuerst im Netz“, so Christof Flachsmann. Essentiell ist die Zusammenarbeit mit Tischlern und Küchenstudios. „Unsere regionalen Partner haben die neuen ‚Spielregeln’ des Netzes verstanden und sehen uns als weiteren, wichtigen Vertriebskanal“, ergänzte Thomas Gabriel von Küchenfinder.

 

Nächste Termine:

  1. Mai 2017, 18 Uhr:
    Digitale Perspektiven Stammtisch:
    Digitales Wissensmanagement
    Dr. Stefan Hagen, Hagen Management
    Campus V, Hintere Achmühlestraße 1, Dornbirn

 

  1. Mai 2017, 18:30 Uhr:
    Digitales Werkstattgespräch: Maischön
    Birgit und Thomas Nöckl
    Kennelbacherstraße 1, Maischön Bregenz

 

  1. Mai 2017, 12 Uhr
    Digitale Perspektiven Stammtisch:
    KMU Digital
    Dr. Harald Mahrer, Staatssekretär
    Farben Morscher, Weiler

Anmeldungen unter info@digitale-perspektiven.at

 

Bildquelle: Frederik Sams

Den Stammtisch gibt es hier zum Nachsehen:

Ihr Ansprechpartner

Eva Deschler-Einwaller

Bildungsangebot

Weiterbilden im Digitalbereich