…

Digitale Perspektiven goes FAQ Bregenzerwald

Die Digitalen Perspektiven starten nach der Sommerpause voll durch und haben dem FAQ Bregenzerwald am Freitag, den 6. September mit geladenen Stammgästen einen Besuch abgestattet. Unter dem Motto „Was treibt dich an?“ standen spannende Gäste wie Ronja von Rönne, Bettina Steindl, Matthias Strolz sowie Christian Seiler auf der Bühne.

Bereits die Busfahrt nach Schwarzenberg zum Angelika-Kauffmann-Saal gab den exklusiv geladenen Stammgästen der Digitalen Perspektiven die Möglichkeit sich im kleinen Rahmen auszutauschen. Spannende Inputs, Wissensaustausch und gute Gespräche zeichnen die Digitalen Perspektiven aus. Auch der Vortrag „Was treibt dich an“ mit Ronja von Rönne, Bettina Steindl und Matthias Strolz mit anschließender Diskussionsrunde war ausgesprochen unterhaltsam. In gemütlicher Runde und lockerer Atmosphäre wurden unter anderem auch ernsthafte Themen wie Stalking und Frauenfeindlichkeit im Netz angesprochen. Nach dem spannenden Austausch sorgte die Bregenzerwälder Spitzenhotellerie für köstliche Stärkung. Während dieser kulinarischen Unterbrechung bot sich den Gästen erneut die Möglichkeit zum persönlichen Austausch und das Gehörte zu diskutieren. Nach der Pause ging es mit einem gefühlsbetonten Konzert weiter. Joep Beving, meistgestreamter Pianist der Gegenwart, gab Stücke aus seinen aktuellen Alben zum Besten. So fand ein interessanter Abend ein ausdrucksvolles Ende und die exklusiv geladenen Gäste der Digitalen Perspektiven wurden via gratis Bustransfer wieder sicher ins Tal gefahren. Die Fahrt gab den Gästen erneut Zeit sich auszutauschen und den unterhaltsamen Abend Revue passieren zu lassen.

Photo by: friendship.is/Ian Ehm, ikp Vorarlberg