…

Behördengänge via Smartphone - Digitales Amt

Am Dienstag, den 19. März stellte die Bundesregierung die Smartphone App „Digitales Amt“ vor, mit deren Hilfe Behördengänge online erledigt werden können. Einzige Voraussetzung dafür: eine Handy-Signatur.

Österreich gehört zu den digitalen Vorreitern

Das vor rund zwei Jahren angekündigte Behördenportal www.oesterreich.gv.at und die App Digitales Amt sind seit Dienstag online. Mit ihnen ist der Startschuss für die ersten voll-digitalen Amtswege gefallen. Bestehende Plattformen wie etwa die help.gv.at Webseite werden innerhalb des neuen Portals gebündelt und sollen zusätzlich die Abwicklung der Behördengänge via Internet erleichtern. Damit gehört Österreich neben dem digitalen Vorreiter Estland zu einem der ersten Länder, welche Amtswege online abwickeln.

Was kann die App?

„Mit einem Klick alles erledigen“, zumindest so wirbt das Bundeministerium für die neue App. Doch welche Services soll die App in Zukunft tatsächlich abnehmen bzw. erleichtern?

  • Wohnsitzänderung: An- und Abmeldung sowie Umzug der gemeldeten Wohnsitze
  • Wahlkarten beantragen
  • Digitaler Babypoint: erstellt persönliche Checkliste
  • Urkunden Erstausstellung: Geburtsurkunde, Staatsbürgerschaftsnachweise, Meldebestätigung und e-Card
  • Reisepass ablegen: sicheres Ablegen eines Bildes, automatische Erinnerung vor Ablauf

Während in der Vergangenheit bereits die Abgabe der Steuererklärung über FinanzOnline, die Abmeldung eines Wohnsitzes sowie die Meldeauskunft online erledigt werden konnte, werden die gebündelten Dienstleistungen des Digitalen Amtes in Zukunft für noch mehr Komfort sorgen.

Technische Probleme

Das Digitale Amt wird von vielen Österreichern befürwortet, wie auch die Download Zahlen im App Store (über 10.000 Downloads) beweisen. Allerdings gibt es mit der Android- sowie der iOS-Version der Anwendung Probleme. Zahlreiche Nutzer beklagen sich in den beiden App Stores. Das Digitale Amt wird im Google Play Store lediglich mit 2,1 von fünf möglichen Sternen bewertet. Etwas besser sieht es im App Store von Apple aus: die iOS-Version schneidet hier mit durchschnittlich 2,6 Sternen ab.

Quellen: Standard, Futurezone, Google Play Store, iOS App Store

Photo by Rahul Chakraborty on Unsplash