…

Eine App, die Mieter und Vermieter verbindet - AJAS-Immo

Die Digitalen Perspektiven Veranstaltungen gehen in die nächste Runde: Das erste Digitale Werkstattgespräch seit der Corona-Pause findet am Montag, den 5. Oktober mit dem Fokus „Urban Living“ mit AJAS-Immo statt.

Beim kommenden Digitalen Perspektiven Werkstattgespräch am 5. Oktober dreht sich alles darum, wie im „Urban Living“ mit Hilfe einer App neue Akzente gesetzt werden. Dabei gibt Julia Längle, Geschäftsführerin AJAS-Immo GmbH, einen Einblick hinter die Geschäftskulissen.

Hinter dem Betrieb AJAS-Immo stehen die vier Schwestern Andrea, Julia, Anja und Sonja, kurz: AJAS. Sie haben es sich zum Ziel gemacht, Wohnen in Vorarlberg einfach und bequem zu machen. Sie bieten Mietern und Vermietern einen Service, der das Leben vereinfachen soll. Wie etwa durch die AJAS App, die Mieter und Vermieter verbindet und im Zentrum des Digitalen Werkstattgesprächs steht.

Die Individualisierung ist einer der immer größer werdenden Trends unserer Gesellschaft. Dieser Trend kommt auch immer mehr bei unserer Art zu Wohnen an. Genau deswegen hat sich AJAS-Immo verstärkt mit dem Konzept „Urban Living“ auseinandergesetzt und eine App geschaffen, die Mieter und Vermieter verbindet sowie viele unterschiedliche Komfort-Funktionen anbietet:

  • Einfache Kommunikation: Über die App kann man ganz einfach und jederzeit mit AJAS in Kontakt treten.
  • Neuigkeiten direkt via App: Über Veranstaltungen und Neuigkeiten werden Mieter direkt informiert.
  • Paketanlage: Per App werden Mieter über zugestellte Pakete in der hauseigenen Paketbox informiert.
  • Weitere Services: Von der Wohnungsreinigung bis zur Briefkastenentleerung können Services direkt über die App gebucht werden.

Die AJAS App hat jede Menge Vorteile und lässt sich individuell den eigenen Bedürfnissen anpassen. Vermieter erhalten unter anderem ein Tool um Beanstandungen und Anfragen zu erledigen – inklusive Statusanzeige. Mieter hingegen können ihre Pakete in die hauseigene Paketanlage liefern lassen und weitere Services einfach über die App buchen. Von Carsharing bis Zutrittskontrollen hält die App bereits Lösungen für Zukunftsfragen bereit.

Wenn du jetzt neugierig geworden bist, dann komm beim Digitalen Werkstattgespräch am 5. Oktober 2020 mit AJAS-Immo vorbei.

Die Plätze sind begrenzt – Anmeldung ist ab sofort unter info@digitale-perspektiven.at möglich. Wichtig: Das Digitale Werkstattgespräch findet unter den aktuellen Corona-Sicherheitsbestimmungen statt. Wir bitten daher alle TeilnehmerInnen darum, den Sicherheitsabstand zu beachten und einen Mund-Nasen-Schutz dabeizuhaben. Der genaue Veranstaltungsort wird noch bekanntgegeben. 

Digitales Werkstattgespräch mit AJAS-Immo:

Wo: Postgarage Raum „Arena“, Hintere Achmühlerstraße 1b, 6850 Dornbirn
Wann: Montag, 5. Oktober 2020, 18:30 Uhr
Anmeldung: info@digitale-perspektiven.at