…

Endlich ist es soweit: Instagram Musik ist in Österreich verfügbar

Wir haben schon lange darauf gewartet und jetzt ist es soweit: Instagram Musik ist nun auch in Österreich verfügbar. Endlich können wir unsere Stories mit passender Musik unterlegen.

In anderen Ländern wie den USA oder auch Deutschland ist die Funktion schon seit 2018 verfügbar. Hierzulande mussten wir bisher darauf verzichten: Man konnte Musik weder selbst für die Instagram-Stories verwenden noch die Musik anderer Nutzer aus anderen Ländern anhören. Nach dem letzten Update hat sich das endlich geändert. Jetzt können auch Nutzer in Österreich ihre Stories musikalisch untermauern. Besser spät als nie, sagen wir!

So verwendest du die Musik-Funktion

Du legst wie gewohnt deine Story an und kannst die Musik ähnlich wie etwa Abstimmungen, Wetter, Ort oder Hashtags hinzufügen. Dann eben „Musik“ auswählen und einen Song unter „Für dich“ oder „Durchstöbern“ auswählen. Wenig überraschend: Unter „Für dich“ werden Lieder angezeigt, die du bereits verwendet hast und unter „Durchstöbern“ kannst du nach neuen Songs suchen. Praktisch ist, dass die Musik unter der Option „Durchstöbern“ in Themen, Genre oder Stimmung aufgelistet ist. Wenn du ein bestimmtes Lied im Kopf hast, kannst du über die Suchleiste auch ganz einfach danach suchen.

Wir sind auf alle Fälle begeistert davon, dass Instagram jetzt auch in Österreich die Funktion zur Verfügung stellt. Was ist deine Meinung dazu? Lang ersehntes Feature oder völlig unnötig?

Quelle: futurezone

Photo by Malte Wingen on Unsplash