…

Jobangebote und Bewerbungen über Facebook

Künftig ermöglicht Facebook das Veröffentlichen von Jobangeboten auf der eigenen Unternehmensseite. Interessierte können sich dann direkt über ein Formular bewerben.

Die richtigen Mitarbeiter zu finden, ist nicht immer einfach. Auch aus der anderen Perspektive kann die Suche nach dem richtigen Job eine wahre Herausforderung sein. Facebook stellt sich nun diesem Problem und möchte die Mitarbeiter- und Jobsuche vereinfachen. Damit sichert sich das soziale Netzwerk eine wichtige Position in Sachen Social Recruiting.

Aus Unternehmersicht

Voraussetzung für das Einstellen eines Jobangebots ist eine eigene Facebook Seite. Welche Kategorie die Seite hat spielt keine Rolle – alle können Jobangebote verfassen. Als Unternehmen kannst du dem Jobangebot sowohl einen Text, als auch ein Foto hinzufügen. Auch Jobtitel, Arbeitsort, Bezahlung (optional), Job-Typ (Vollzeit/Teilzeit) und Beschreibung finden ihren Platz in der Anzeige. Ist die Anzeige veröffentlicht, bleibt sie 30 Tage online und deaktiviert sich dann automatisch, es sei denn du verlängerst sie aktiv.

Die Veröffentlichung der Stellenanzeige ist aktuell kostenlos. Allerdings sollte Werbebudget für die Verbreitung eingeplant sein. Damit die Jobangebote auch bei den Nutzern ankommt, solltest du sie also öfter posten und bewerben.

Die Bewerbung landet dann ganz einfach im normalen Posteingang der Facebook Seite. Somit siehst du auch das Profil, von welchem die Bewerbung ausgeht. Wie viel du davon jedoch einsehen kannst, hängt von den jeweiligen Privatsphäre-Bestimmungen des Bewerbers ab.

Aus Bewerbersicht

Die Stellenangebote landen dann in deinem Newsfeed, wenn das Unternehmen darauf aufmerksam macht. Neben der Darstellung im Newsfeed bietet Facebook künftig auch eine Übersicht der Jobs in der Umgebung an. Mit einem „Jetzt Bewerben“ Button kannst du dich dann direkt bewerben.

Klickst du als Interessierter auf die Stellenanzeige, öffnet sich ein Fenster, um die erforderlichen Daten einzufüllen. Hier kannst du beispielsweise berufliche Erfahrungen, Ausbildungszeiten und einen Motivationstext einfügen.

Bald verfügbar

Aktuell ist die Funktion in den deutschsprachigen Ländern leider noch nicht verfügbar. Im Februar 2018 wurden 40 Länder für die Funktion freigeschaltet. Ein bisschen gedulden müssen wir uns also noch. Lange kann es aber nicht mehr dauern, bis auch wir die Mitarbeiter- und Jobsuche über Facebook starten können.

 

Weitere Informationen zur neuen Facebook-Funktion gibt’s bei allfacebook.de.

Photo by rawpixel.com on Unsplash