…

Neuer Lehrberuf im Ländle: E-Commerce-Kaufmann-/frau

Ab Herbst 2018 startet Vorarlberg, als eines der ersten Bundesländer Österreichs, mit dem neuen Ausbildungszweig E-Commerce.

Der Einzelhandel wächst weiterhin stark im Ländle, besonders auch im Onlinebereich. Aus diesem Grund ist Bedarf an professionellen Kräften im Onlinehandel: Noch dieses Jahr startet eine eigener Lehrberuf für den E-Commerce.

Die Digitalisierung verändert schon seit längerer Zeit auch die Handelsbranche, denn viele Personen kaufen ihre Produkte immer lieber im Internet. Durch diesen Trend wandeln sich auch die Anforderungen an das Personal, denn für den Onlinehandel braucht es neue Fähigkeiten.

Lehre mit Zukunftsperspektive

Der Lehrberuf zum E-Commerce-Kaufmann/-frau ergänzt die bisherigen dualen Ausbildungswege im Einzel- und Großhandel. Die Lehrlinge lernen unter anderem der Umgang mit Shopmanagement-Systemen, die Verwendung unterschiedlicher Werbeformen im Display-Marketing oder die Erstellung bzw. Versand von Newslettern. Ein Übungswebshop simuliert die künftige Arbeit eines E-Commerce-Experten. Anhand dessen erlernt der Lehrling in Übungen die Arbeit mit digitalen Webshops. Die Absolventen sind für alle Betriebe im Einzel-, Groß- und Außenhandel einsetzbar, aber auch für Unternehmen anderer Branchen, die einen Onlineshop betreiben. Mitbringen sollte der Lehrling einen Pflichtschulabschluss oder die Matura, sowie grundlegendes technisches Verständnis und Interesse an E-Commerce und Social-Media.

Martin Sonntag, Bundesobmann des Versand-, Internet- und allgemeinen Handels der WKÖ, sieht die Lehre zukunftssicher: „Mit unserem Lehrangebot beschreiten wir neue Wege im Handel. Zwar gab es schon bisher Weiterbildungsmöglichkeiten in Sachen Onlinevertrieb. Doch so eine ganzheitliche Ausbildung mit formellem Nachweis ist ein begrüßenswertes Novum.“ Auch weitere Vertreter der Wirtschaftskammer Österreich zeigen sich erfreut über das Angebot der neuen Lehre – mehr dazu gibt’s hier.

Fakten zur E-Commerce-Lehre:

  • Dauer: 3 Jahre
  • Lernen mittels Übungswebshop (digitales Programm)
  • Ausbilderbetriebe im Einzelhandel, Großhandel und andere Unternehmen mit Webshop
  • Voraussetzung: Pflichtschulabschluss oder Matura
  • Titel: E-Commerce-Kaufmann/-frau

Weitere Informationen zur neuen Lehre fasst die Wirtschaftskammer Österreich hier zusammen.

Photo by: Dai KE on Unsplash