…

Nutzerzahlen: Jeder dritte Mensch nutzt mindestens eine Facebook-App

2,47 Milliarden Menschen nutzen täglich mindestens eine App des Facebook-Unternehmens, wie die Video- und Fotosharing-App Instagram, den Nachrichtendienst WhatsApp oder das soziale Netzwerk Facebook selbst. Bei rund 7,7 Milliarden Menschen auf der Welt bedeutet das, jeder Dritte nutzt eine solche Anwendung.

Regelmäßig im Quartal veröffentlicht Facebook im Rahmen des Börsenberichtes auch die offiziellen Nutzerzahlen für sämtliche Dienste und Apps des Zuckerberg-Imperiums. Dazu zählen neben Facebook auch Instagram, WhatsApp, Messenger, Groups. Interessant am zweiten Quartalsbericht 2020 sind Fakten der Corona-Zeit. Und auch der Werbe-Boykott mehrerer einflussreicher Unternehmen wirkt sich nicht so stark auf die Umsatzzahlen aus, wie vielleicht vermutet. Immer mehr Branchenriesen wie Verizon, Coca-Cola oder Unilever hatten den Druck auf das Zuckerberg-Imperium erhöht, Hasskommentare, Propaganda, Spam und Fake News zu unterbinden, indem sie ihre Onlinewerbung aussetzten.

Hier nun die aktuellen Nutzerzahlen:

  • 2,47 Milliarden tägliche (!) Nutzer verzeichnet Facebook über alle Apps hinweg, also inkl. WhatsApp und Instagram
  • 1,79 Milliarden Menschen nutzen Facebook jeden Tag weltweit, in Europa sind es 305 Millionen Menschen.
  • 18.6 Mrd. US$ Umsatz hat Facebook im letzten Quartal gemacht – 10 Prozent mehr als letztes Jahr um diese Zeit
  • Über WhatsApp und den Messenger nutzen über 700 Millionen Menschen jeden Tag die Funktion Videoanruf. Durch Corona hat sich dies verdoppelt. Die Anzahl der verschickten Nachrichten ist durch Corona um 50 % gestiegen.

3,9 monatliche Nutzer in Österreich

Nutzerzahlen für Deutschland oder Österreich weist das amerikanische Unternehmen im Quartalsbericht für Q2 nicht aus. Hierzu gibt es Informationen, die vom März 2019 stammen. Demnach verzeichnet Facebook 3,9 Millionen Nutzer pro Monat (3,6 Millionen rein mobil), davon nutzen 3,0 Millionen Österreicher/innen die App täglich (2,8 Millionen mobil). Werfen wir das Mit Augenmerk auf die mobilen Zahlen sind das 92 Prozent der Österreicher/innen, die Facebook auf mobilen Geräten nutzen.
Für alle Instagram-Fans: Interessierst du dich mehr für die Instagram-Zahlen, gibt es auch dazu neue Informationen. Denn Mit August 2020 weist Facebook, als Instagram-Mutter, diese Statistiken aus: Instagram hat über 1 Milliarde aktive Nutzer weltweit.

Kritische Köpfe hinterfragen natürlich diese Zahlen. Wie zum Beispiel definiert das Unternehmen einen “aktiven” Nutzer?

  • Was sind „aktive“ Nutzer? Jemand, der Facebook mindestens 1x im Monat genutzt hat. Das heißt, Facebook listet hier nicht nur registrierte Accounts. Ihr solltet aber viel mehr darauf achten, wie viele Personen Facebook jeden Tag nutzen. Diese Zahl findet ihr unten.
  • Das sind doch alles Fake-User, oder? Nein! In jedem Börsenbericht nennt Facebook hierzu Zahlen: Schaut euch mal diesen Beitrag hier an.
  • Was sind „mobile User“? Alle, die Facebook via Smartphone-App oder über die mobile Version nutzen. Wer nur noch diesen Weg nutzt ist ein „Mobile Only“-Nutzer.
  • Addiert Facebook die Nutzerzahlen der verschiedenen Plattformen? Nein, bisher werden Facebook, Instagram und WhatsApp immer gesondert angegeben. Es ist davon auszugehen, dass viele Menschen mehrere der Plattformen gleichzeitig nutzen, aber es gibt auch einen großen Anteil, der das nicht tut.

Quelle: Allfacebook.de