…

Wie geht eigentlich Wikipedia?

Digitaler Perspektiven Stammtisch mit Thomas Planinger, Vorstandsmitglied von Wikimedia und langjähriger Wikipedia-Autor, in Kooperation mit dem PRVA Vorarlberg am 14. Oktober

Beim Digitalen Stammtisch am 14. Oktober stellen wir uns zusammen mit dem PRVA und Thomas Planinger die Frage, wie funktioniert eigentlich Wikipedia? Ausgezeichnet, dass wir mit Thomas Planinger einen absoluten Wikipedia-Profi zu Gast haben. Er ist seit vielen Jahren Wikipedia-Autor und seit 2018 Vorstandsmitglied von Wikimedia Österreich. Nach über 15 Jahren Erfahrung als ehrenamtlicher Autor für die Online-Wissensquelle weiß der gebürtige Dornbirner, wie Wikipedia geht.

 

Wikipedia ist die größte Enzyklopädie weltweit und das führende Nachschlagewerk unserer Zeit. Die enorme Bedeutung spiegelt sich auch in der Platzierung von Wikipedia-Artikeln in den Suchergebnissen populärer Suchmaschinen wider – üblicherweise finden sich die dort entsprechenden Beiträge unter den ersten paar Treffern und zwar zu jedem erdenklichen Suchbegriff. Unzählige Firmen und Marken haben diese enorme Bedeutung erkannt und wollen sie für sich nutzen. Aber die Frage aller Fragen: wie funktioniert Wikipedia eigentlich? Darf ich bestehende Beiträge bearbeiten? Oder hat ein Eintrag über das eigene Unternehmen oder Marke tatsächlich nur Vorteile? Diese und weitere wichtige Fragen rund um Wikipedia werden am 14. Oktober beantwortet. Thomas Planinger gibt außerdem Einblicke in seine Arbeit als Wikipedianer und Auskunft über die Regeln und Fallstricke der Online-Enzyklopädie.

Die Teilnehmerzahl für die Veranstaltung ist begrenzt. Die Anmeldung ist ab sofort unter info@digitale-perspektiven.at möglich. Der Eintritt ist kostenlos.

Facts: DP-Stammtisch mit PRVA
Thema:   Wie funktioniert eigentlich Wikipedia?
Wo?        Saal der Wirtschaft, WIFI-Campus, Bahnhofstraße 24, 6850 Dornbirn
Wann?    Montag, 14. Oktober 2019 18:30 Uhr, Einlass ab 18:00 Uhr

Anmeldung: info@digitale-perspektiven.at