…

Digitaler Output braucht analogen Input

Wo: Mohrenbrauerei, Saal Braumeister

Wann: 21. November 2017, 18:30 Uhr

Maßgeschneiderte Kommunikation, die intelligente Nutzung von Daten und der Einsatz von moderner Software im Backoffice: Das Zusammenspiel aus diesen Faktoren eröffnet Tourismusbetriebe neue Chancen. Der nächste Digitale Perspektiven Stammtisch mit Vorarlberg Tourismus macht die Digitalisierung im Tourismus zum Thema. Wie verändert die digitale Transformation den Reisemarkt und welche Chancen bringt sie mit sich? Antworten auf diese Fragen hat Christian Schützinger, Geschäftsführer von Vorarlberg Tourismus: „Eine persönliche Bindung zum Gast soll nicht nur an der Rezeption entstehen – auch digitale Lösungen können den Kontakt zum Kunden fördern. Mit dem richtigen Einsatz neuester Technologien und Softwares beginnt die Bindung zum Gast schon lange vor seiner Anreise“, weiß Schützinger. Wie das funktioniert und welche digitalen Trends im Tourismus derzeit auf dem Vormarsch sind, erklärt Christian Schützinger am 21.11. in der Mohrenbrauerei Dornbirn.

Die Teilnehmerzahl für die Veranstaltung ist begrenzt. Die Anmeldung ist ab sofort unter info@digitale-perspektiven.at möglich. Der Eintritt ist frei.

 

21.11.2017, 18:30 Uhr  Digitaler Perspektiven Stammtisch mit Vorarlberg Tourismus

  • Digitaler Output braucht analogen Input: Tourismusinformation zwischen App und Rezeption
  • Mit Christian Schützinger von Vorarlberg Tourismus
  • Mohrenbrauerei Dornbirn, Saal Braumeister
  • Ausklang im Braukeller

 

Bildquelle: Petra Rainer/Vorarlberg Tourismus

Weitere Veranstaltungen