Offenlegung/Allgemeine Geschäftsbedingungen

Offenlegung nach § 25 Mediengesetz

Medieninhaber:

Wirtschaftskammer Vorarlberg

Sitz

  • Adresse: Wichnergasse 9, 6800 Feldkirch

Vertretungsbefugte Organe

Präsident: Hans-Peter Metzler

Tätigkeitsbereich

Interessenvertretung sowie Information, Beratung und Unterstützung der jeweiligen Mitglieder als gesetzliche Interessenvertretung

Richtung der Website (“Blattlinie”)

Förderung der Ziele des Tätigkeitsbereiches


Inhalt des Onlineangebotes

Der Medieninhaber übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Medieninhaber, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Medieninhabers kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.

Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Medieninhaber behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Webseiten (Hyperlinks), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Medieninhabers liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Medieninhaber von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern.

Der Medieninhaber erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der verlinkten/verknüpften Seiten hat der Medieninhaber keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten /verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen, Linkverzeichnissen, Mailinglisten und in allen anderen Formen von Datenbanken, auf deren Inhalt externe Schreibzugriffe möglich sind. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Medieninhaber ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen.

Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind!

Das Copyright für veröffentlichte, vom Medieninhaber selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Medieninhabers nicht gestattet.

Hinweise und Haftungsausschluss

www.digitale-perspektiven.at ist ein Gemeinschaftsprojekt der Wirtschaftskammer Vorarlberg und ihrer Fachorganisationen.

Im Hinblick auf die technischen Eigenschaften des Internet kann keine Gewähr für die Authentizität, Richtigkeit und Vollständigkeit der im Internet zur Verfügung gestellten Informationen übernommen werden. Es wird auch keine Gewähr für die Verfügbarkeit oder den Betrieb der gegenständlichen Homepage und ihrer Inhalte übernommen.

Jede Haftung für unmittelbare, mittelbare oder sonstige Schäden, unabhängig von deren Ursachen, die aus der Benutzung oder Nichtverfügbarkeit der Daten und Informationen dieser Homepage erwachsen, wird, soweit rechtlich zulässig, ausgeschlossen.

Der Inhalt dieser Homepage ist urheberrechtlich geschützt. Die Informationen sind nur für die persönliche Verwendung bestimmt. Jede weitergehende Nutzung insbesondere die Speicherung in Datenbanken, Vervielfältigung und jede Form von gewerblicher Nutzung sowie die Weitergabe an Dritte – auch in Teilen oder in überarbeiteter Form – ohne Zustimmung der jeweiligen Organisation ist untersagt.

Hyperlinks auf www.digitale-perspektiven.at, WKO.at und die Startseiten der Landeskammern und Fachorganisationen sind willkommen. Jede Einbindung einzelner Seiten unseres Angebotes in fremde Frames ist zu unterlassen.

Soweit im Content personenbezogene Bezeichnungen nur in männlicher Form angeführt sind, beziehen sie sich auf Frauen und Männer in gleicher Weise.

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Anwendungsbereich

Die vorliegenden AGB’s gelten für das Digitale Perspektiven Programm und die jeweiligen Unterprogramme (DP Tourismus, DP Handel…) der Sparten bzw. Fachgruppen der Wirtschaftskammer Vorarlberg.

Veranstalter

Veranstalter der Seminare, Workshops und Lehrgänge im Rahmen des Programms „Digitale Perspektiven“ ist die Wirtschaftskammer Vorarlberg bzw. bei Unterprogrammen die jeweilige Teilorganisation (Sparte, Fachgruppe etc.).

Anmeldung

Sie können sich zu einer DP Veranstaltung online unter www.digitale-perspektiven.at oder direkt bei dem/der auf dieser Webseite angeführten Ansprechpartner/in schriftlich (Post, e-Mail) anmelden. Eine telefonische Anmeldung ist nicht möglich.

Die Teilnehmerzahl bei DP Veranstaltung ist begrenzt, um für alle Kursteilnehmer/innen den bestmöglichen Lernerfolg sicher zu stellen. Wir
behalten uns das Recht vor einen wirksam zustande gekommenen Vertrag einseitig für unwirksam zu erklären. Sichern Sie sich daher rechtzeitig
Ihren Kursplatz! Jede Anmeldung von volljährigen Personen ist verbindlich und wird nach dem Datum des Einlangens gereiht. Nach Maßgabe freier Plätze schicken wir Ihnen umgehend eine Anmeldebestätigung zu. Sollten Sie am ersten Kurstag nicht erscheinen, behalten wir uns das Recht vor, Ihren Platz an jemand anderen weiter zu geben. Grundsätzlich erhalten Sie die Rechnung spätestens zwei Wochen vor Veranstaltungsbeginn. Diese ist umgehend zu bezahlen, sodass der Betrag spätestens eine Woche vor Veranstaltungsbeginn auf unserem Konto gutgebucht aufscheint.

Dauer der Veranstaltung

Die Dauer einer DP Veranstaltung ist jeweils in „von – bis“ angegeben. Bei halbtägigen Veranstaltungen werden 1-2 Pausen à 15 Minuten eingeplant, bei ganztägigen Veranstaltungen 3-4 Pausen à 15 Minuten plus eine Mittagspause mit 60 – 75 Minuten.

Stornierung

Wenn Sie an einer gebuchten DP Veranstaltung nicht teilnehmen können oder auf eine andere Veranstaltung umbuchen möchten, dann teilen Sie uns dies unbedingt schriftlich per Post, Fax oder E-Mail mit. Bis 30 Kalendertage vor Beginn der Veranstaltung ist eine Stornierung kostenlos, sofern nichts anderes schriftlich vereinbart wurde. Es gilt das Datum des Eingangsstempels.

Langt Ihre Abmeldung bis 30 Kalendertage vor Kursbeginn ein, werden keine Stornogebühren verrechnet, danach verrechnen wir 50% der Kurskosten. Wenn Sie erst 7 Tage vor der Veranstaltung bzw. danach stornieren oder unangekündigt nicht erscheinen, müssen wir den gesamten Veranstaltungsbeitrag in Rechnung stellen. Sie können natürlich eine/n Ersatzteilnehmer/in, der oder die in die Zielgruppe der Veranstaltung passt, nominieren. In diesem Fall entfällt die Stornogebühr.

Rücktrittsrecht

Wenn Sie Ihre DP Veranstaltung im Fernabsatz gebucht haben – also per Fax, per e-Mail oder im Internet – dann steht Ihnen im Sinne des Fernabsatzgesetzes ein gesetzliches Rücktrittsrecht binnen 7 Werktagen gerechnet ab Vertragsabschluss zu. Der Samstag zählt nicht als Werktag. Sie wahren diese Rücktrittsfrist, wenn Sie Ihre Rücktrittserklärung innerhalb der Frist absenden. Ausgenommen sind Veranstaltungen, die bereits innerhalb von 7 Werktagen ab dem Vertragsabschluss beginnen.

Änderungen

Viele DP Veranstaltung werden über längere Zeiträume geplant. Aus organisatorischen Gründen kommt es im Lauf dieser Zeit manchmal zu Programmänderungen. Ebenso ist es möglich, dass die Mindestteilnehmerzahl einer Veranstaltung nicht erreicht wird und diese daher nicht zu Stande kommt. Der Veranstalter muss sich daher Änderungen von Kurstagen, Beginnzeiten, Terminen, Veranstaltungsorten, Trainern/Trainerinnen, Umstellungen des Stundenplanes bei Lehrgängen sowie eventuelle Veranstaltungsabsagen vorbehalten. Sollte dies bei einer von Ihnen gebuchten Veranstaltung der Fall sein, werden wir Sie rechtzeitig und in geeigneter Weise verständigen. Es können daraus jedenfalls keine Ersatzansprüche für entstandene Aufwendungen oder sonstige Ansprüche dem Veranstalter gegenüber abgeleitet werden. Der Veranstalter kann keine Gewähr bei Druck- bzw. Schreibfehlern in seinen Publikationen und Internetseiten übernehmen.

Absage von DP Veranstaltungen

Wenn eine Veranstaltung ausfällt, weil der Trainer/die Trainerin erkrankt ist oder sonstige unvorhergesehene Ereignisse eingetreten sind, dann besteht kein Anspruch auf Durchführung der Veranstaltung. Selbstverständlich erstatten wir Ihnen abzugsfrei Ihre bereits eingezahlten Veranstaltungsbeiträge. Die Rückzahlung überweisen wir Ihnen auf das Konto, das Sie uns schriftlich bekannt gegeben haben. Alternativ stellen wir Ihnen einen Bildungsscheck aus. Wenn Sie bereits Skripten und Arbeitsunterlagen erhalten haben und diese behalten möchten, ziehen wir die entsprechenden Kosten von der Rückzahlung ab.

Datenschutz

Alle persönlichen Angaben der Teilnehmer/innen werden vertraulich behandelt. Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Mit der Übermittlung Ihrer Daten auf elektronischem, telefonischem, schriftlichem oder mündlichem Weg sowie per Fax willigen Sie ein, dass der Veranstalter Ihre personenbezogenen Daten (das sind Vor- und Nachname, Titel, Firmenname, Firmenadresse, Telefonnummern, E-Mail-Adressen, Zusendeadresse oder Privatadresse) speichern und für die Übermittlung von Informationen und neuen Angeboten verwenden darf. Dies schließt auch den Versand unseres E-Mail-Newsletters an die bekannt gegebene(n) E-Mail-Adresse(n) mit ein.

Wenn sich Ihre persönlichen Daten ändern oder Sie keine weiteren Zusendungen von uns erhalten möchten, bitten wir Sie um Bekanntgabe an den Veranstalter.

Stand: November 2016